Allgemeine Geschäftsbedingungen

KURZZEIT-VERMIETUNG

Um eine Kurzzeit – Vermietung durchzuführen, müssen Sie per E-Mail die Referenznummer des gewünschten Objektes, den gewünschten Zeitraum, bitte beachten Sie, dass der Mindestzeitraum eine Woche ist, sowie die Anzahl der Personen, welche die Wohnung nutzen werden, mitteilen.

 

Die Agentur muss ein Reservierungsformular zusenden, indem alle Vermietungsbedingungen, Mietpreis, Zahlungsform etc., zu entnehmen sind.

 

Sobald das Formular erhalten wurde, muss eine Zahlung von 30% des Betrages als Reservierung innerhalb von 48-Std. vorgenommen werden. Wird die Zahlung nicht innerhalb der angegeben Frist getätigt, ist die Reservierung nicht gültig. Ebenfalls müssen die persönlichen Daten für das Aufsetzten eines Reservierungsvertrages zur Verfügung stehen. In diesem Vertrag garantiert die Agentur, dass das gewählte Objekt für den vereinbarten Zeitraum zur Verfügung steht. Die restlichen 70% des Mietpreises müssen 30 Tage vor dem Erhalt  des Schlüssels bezahlt werden.

 

Der Vermieter ist verpflichtet die Wohnung im sauberen Zustand und mit der gleichen Ausstattung und dem gleichen hygienischen Komfort zu übergeben, wie auf den Fotos, die im Internet veröffentlicht worden sind zu sehen ist.

 

Der Mieter ist verpflichtet die Wohnung im selben Zustand zu hinterlassen, wie  er sie vorgefunden hat. Jeglicher Schaden oder Beschädigung, die in der Wohnung entstanden sein könnte, geht zu seinen Lasten. Ausnahme: Schäden, die durch eine ordnungsgemäße Nutzung in der Wohnung entstanden sein könnten.

 

Der Mieter muss die maximale Belegung der Wohnung respektieren, ist nicht befugt, die Wohnung für private Feiern, Versammlungen, andere Veranstaltungen oder anderweitige Nutzung ohne ausdrückliche Erlaubnis des Vermieters, zu gebrauchen.

 

STORNIERUNGSRECHT

EINE STORNIERUNG MEHR ALS 30 TAGE VORHER, BEDEUTET DEN VERLUST DER ANZAHLUNG, DIE ALS RESERVIERUNG GETÄTIGT WURDE. D.H. 30% DES GESAMTBETRAGS. DER ERWÄHNTE BETRAG WIRD IN KEINEM FALL ZURÜCKERSTATTET.
SOBALD DIE RESTLICHEN 70% DER ZAHLUNG GETÄTIGT WORDEN SIND, ALSO 30 TAGE ODER WENIGER VOR DER SCHLÜSSELÜBERGABE, BEDEUTET EINE STORNIERUNG, EINEN 100% VERLUST DES GEZAHLTEN BETRAGES.